Unterhaltung für Jedermann & -frau


Zahlreiche Anbieter präsentierten beim Salzburger Radfrühling ihre News und boten Gelegenheit, sich vor Ort mit praktischen Tipps zu versorgen und neue Entwicklungen zu testen.


Radsport Wagner etwa zeigte die Modellpalette von "Specialized", für Menschen, die im Fahrrad mehr sehen als nur ein Fortbewegungsmittel. Beim Stand am Mozartplatz konnten sich Interessente dafür anmelden, die Räder auf geführten Routen zu testen.


In den Zelten diverser Aussteller fand man zudem besondere Angebote und günstige Schnäppchen, die exklusiv an beiden Tagen des Radfestes in Anspruch genommen werden konnten. Der Outdoor-Spezialist Bergspezl zeigte in einem XL-Aktionszelt direkt am Residenzplatz seine riesige Auswahl und beim Event-Sonderabverkauf gab es Schnäppchen bis zu -40 Prozent vergünstigt.



"Die Boten" präsentieren sich und ihre Dienste am Mozartplatz. Sie sorgen dafür, dass wichtige Unterlagen, Dokumente etc. in kürzester Zeit, rasch und sicher beim Empfänger ankommen.


Lokale Zeitungen wie Krone, Bezirksblätter, Salzburger Fenster oder die Salzburger Nachrichten durften natürlich nicht fehlen und hielten diverse Angebote und Gewinnspiele für die Besucher bereit.

Die Salzburger Nachrichten und das Salzburger Fenster verlosten bei ihrem Stand 2 Mal den vollen Kaufpreis eines bei der AK-Radbörse gekauften Bikes.

 

 

No news available.