Salzburg startet in den Radfrühling

3. und 4. Mai 2019: Zu den Highlights beim heurigen Radfest der Stadt Salzburg zählten die AK-Radbörse, die 14. Fahrrad-Live-Versteigerung, das "Specialized Test-Event" sowie ein buntes Show- und Unterhaltungsprogramm mit kulinarischer Begleitung.


Der Salzburger Radfrühling wird seit Jahren von den Salzburgerinnen und Salzburgern sowie vielen Menschen aus der Umgebung gestürmt wird.

Auf dem Residenz-, dem Mozart und dem Domplatz in der Salzburger Altstadt ist zwei Tage einiges los. In den Zelten und an den Ständen der zahlreichen Anbieter können neueste Entwicklungen, Produkte und Dienstleistungen für und rund um das Thema „Fahrradfahren“ besichtigt und getestet werden. Dazu warten tolle Schnäppchen und Sonderangebote sowie natürlich die beliebte Gebrauchtfahrradbörse der Salzburger Arbeiterkammer.

 

Ein attraktives Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt mit dazu passender Gastronomie runden die Veranstaltung ab. Der gastronomische Bogen reicht von traditionell und urig bis trendig und modern.

Die Aktivitäten finden an zwei Tagen statt – Freitag 3. Mai und Samstag 4. Mai, jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr.

 

 

 

 

Ein beliebtes Highlight des "Salzburger Radfrühling" ist die große Gebrauchtradbörse der AK Salzburg.

mehr >>

Drei-zwei-eins-meins! Spannend – die Fahrrad-Live-Versteigerung im Rahmen des "Salzburger Radfrühling" am Mozartplatz am 4. Mai.

mehr >>

Sie möchten Radpartner der Stadt Salzburg werden? Dann ist das Presse Clipping für Sie ganz sicher interessant.

mehr >>